Super Vario Land

Markus und Ich hatten mit der Zeit ja nun immer mehr ein Platzproblem. So haben wir immer mehr DAF´s gesammelt, und unsere Stellplätze wurden immer weniger. Es musste also etwas passieren. Aber was tun ? Wir suchten eine adäquate Möglichkeit unsere Schätzchen unterzubringen, gerne mit der Option dort auch im Trockenen schrauben zu können. Als dann noch Mario dazu kam, der ja nun Platz brauchte um sein 55 Coupe zu restaurieren, haben wir die Augen auf gehalten. Fündig geworden sind wir dann in dem Haus in welchem Markus schon eine Wohnung gemietet hat. Wie sich herausstellte ist im Keller des Hauses eine große leer stehende Halle in der zuvor eine Teppichfirma ihr Lager hatte. Und so zögerten wir nicht lange und haben die Halle angemietet. Das alles entpuppte sich dann auch immer mehr zum Glücksgriff. So können wir in einem Teil der Halle an den Fahrzeugen werken, und in einem anderen Teil sind unsere Autos sicher untergebracht. Wie erwartet hat es jedoch gar nicht lange gedauert, ehe auch hier alles voll stand.

Bild

Wer nun glaubt in "Der Halle" wird vorwiegend gearbeitet liegt leider leicht daneben. Trifft man sich dort, wird meist nur gequatscht was man als nächstes alles anstellen könnte. Wirklich schaffen tut man nur etwas wenn man alleine dort ist. Aber selbst dann ist die Verlockung immer noch sehr groß einfach durch die Reihen zu gehen und die Schönheiten zu bewundern..